Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

die Zeit des ersten Lockdowns ist zunächst überstanden. Nach Änderung der „Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektion mit dem Corona-Virus“ dürfen wir nunmehr wieder alle zahnmedizinischen Leistungen erbringen.

Trotz allem sind natürlich weiterhin Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen mit dem Sars-CoV-2 –Virus zu treffen.

Zwar sind für Zahnarztpraxen strengste Hygienerichtlinien festgelegt, die ständig überprüft werden, aber trotzdem gilt es organisatorisch einiges an die veränderte Situation anzupassen, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten und den Zahnarztbesuch für Sie als Patientin/Patienten  und uns als Praxisteam so sicher wie möglich zu machen.

Das A und O ist die Einhaltung der Abstandsregeln.

Um dieses gewährleisten zu können, ist folgendes zu beachten:

 

 

 

  1. Bitte vereinbaren Sie ausschließlich telefonisch einen Termin zu unseren telefonischen Sprechzeiten.

     

    Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr

     

    Montag, Dienstag & Donnerstag 15 Uhr bis 17 Uhr

     

    Wir sind bemüht Ihnen möglichst zeitnah einen Termin anzubieten.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Sie vereinzelt auf einen späteren Termin verweisen müssen, wenn zu viele Patienten vor Ort sind.

     

  2. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können oder möchten, damit wir diesen anderen Patienten zur Verfügung stellen können.

     

  3. Bitte halten Sie Ihre Termine genau zur angegebenen Zeit ein, damit unser Abstandskonzept gewahrt bleibt.

     

  4. Bitte tragen Sie Ihren Mund-/Nasen-Schutz im Anmelde- und Wartebereich.

     

  5. Bitte informieren Sie uns weiterhin, wenn Sie an einer Atemwegsinfektion, Fieber, Husten und/oder Geschmacksverlust leiden.

 

Mit harz- und herzlichen Grüßen

Ihr Praxisteam

Zahnarztpraxis Stefan Becker